Augsburger STadtführungen

Unterhaltsame und anschauliche Führungen von jungen Historikern und Geschichtsstudenten. Schnell und einfach online buchen.

Via Augusta – Augsburger Stadtführungen

Merkurbrunnen

Merkurbrunnen auf der Renaissance-Prachtmeile in Augsburg

Unterhaltsame und anschaulichStadtführungen 

Anhand der schönsten Sehenswürdigkeiten, mit lustigen Anekdoten und spannende Geschichten, vermitteln wir Ihnen ein authentisches Bild der Stadt. Statt auf trockene Jahreszahlen setzen wir auf die Vermittlung von historischen Zusammenhängen 

Kompetente Guides und junges Team 

Wir sind die Experten: Unsere Führungen werden von jungen Lehrern, Historikern und Geschichtsstudenten gehalten. Neben der fachwissenschaftlichen Qualifikation verfügen wir über breite Kompetenzen im Bereich Pädagogik und Vermittlung. 

Einfach online buchen, flexibel stornieren

Buchen Sie gleich auf unserer Homepage und Sie erhalten direkt Ihre Bestätigung mit Ticket. Noch 72 Stunden vor der Führung können Sie kostenlos stornieren und bekommen den vollen Kaufpreis erstattet. 

Sehenswürdigkeiten in Augsburg

Erleben sie mit uns die Geschichte der Stadt Augsburg bei einer unterhaltsamen und anschaulichen Stadtführung. Wir bieten Ihnen einen neuen und beeindruckenden Blickwinkel auf die drittgrößte Stadt Bayerns.

In Augsburg finden Sie

  • die Fuggerei, die älteste Sozialbausiedlung der Welt
  • den Goldenen Saal, eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Spätrenaissance
  • den ältesten Glasgemäldezyklus der Welt
  • den ersten Renaissancebau nördlich der Alpen
  • den ältesten Wasserturm Mitteleuropas
  • das Geburtshaus von Berthold Brecht
  • das Geburtshaus von Leopold Mozart, dem Vater von Wolfgang Amadeus Mozart
  • mehr Brücken als in Venedig
  • die Firma in der Rudolf Diesel den Dieselmotor entwickelte
  • ab Juli 2019 vielleicht sogar eine UNESCO-Welterbestätte

Der Goldene Saal im Augsburger Rathaus von 1620

Eine kurze Geschichte der Stadt Augsburg

Die Fuggerei

Fuggerei: Die älteste erhaltene Sozialsiedlung der Welt

Augsburg als römische Provinzhauptstadt

Augsburg wurde bereits in der römischen Antike, 15 v. Chr., als Militärlager gegründet und ist somit die zweitälteste Stadt Deutschlands nach Trier. Als römische Provinzhauptstadt war Augsburg ein bedeutendes Zentrum und schon in der Antike durch die Römerstraße Via Claudia Augusta mit Italien verbunden.

Im Mittelalter regierten zunächst Bischöfe die Stadt. Im Jahr 955 verteidigte Bischof Ulrich mit König Otto I. die Stadt in der Schlacht auf dem Lechfeld. Um 1300 wurde Augsburg freie Reichsstadt und entwickelte sich zu einem bedeutenden Handelszentrum mit Beziehungen zur Hanse und nach Venedig. Es begann der Aufstieg der Familie Fugger.

Augsburg als Welthandelszentrum um 1500

Um 1500, zur Zeit der Renaissance, war Jakob Fugger der bedeutendste Kaufmann und Bankier in ganz Europa. Er und seine Nachfahren haben das Stadtbild von Augsburg nachhaltig geprägt. Die von Jakob Fugger gestiftete Fuggerei ist die älteste erhaltene Sozialsiedlung der Welt. Um 1600 bauten die Augsburger prächtige Renaissancebrunnen und das beeindruckende Rathaus mit dem Goldenen Saal. Ein Höhepunkt der Spätrenaissance. Um 1700 wurde Leopold Mozart, der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart in Augsburg geboren.

Im Zeitalter der Industrialisierung war Augsburg ein wichtiges Zentrum der Textilindustrie. Rudolf Diesel entwickelte um 1900 in Augsburg den Dieselmotor. Im Zweiten Weltkrieg wurde Augsburg stark zerbombt. Der berühmte Goldene Saal wurde erst 1996 wieder vollends hergestellt. Mit knapp 300.000 Einwohnern ist Augsburg derzeit die drittgrößte Stadt Bayerns, Universitätsstadt und wichtiger Industriestandort. Im Juli 2019 wird entschieden, ob die historische Wasserwirtschaft der Stadt Augsburg zum UNESCO-Welterbe erklärt wird.  

Unsere Führungen im Überblick

Das sagen unsere Kunden

Wir hatten eine dreistündige Stadtführung für unsere Freunde mit Herrn Koslowski gebucht. Inhalt war ein geschichtlicher Überblick vom Augsburger Dom, dem Handwerkerviertel, dem Rathaus und der Fuggerei. Es war wirklich super interessant und Herr Koslowski war ein toller Erzähler, der uns als Zuhörer begeisterte, so dass die 3 Stunden wie im Flug vorbei waren. Können wir wirklich empfehlen und würden das jederzeit wieder so buchen.

Oliver Linck

Eine sehr professionelle und spaßige Stadtführung. Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank an Herrn Koslowski, der mit sehr viel Fachkenntnis und Erfahrung seine Stadt Augsburg uns näher gebracht hat. Für den einen oder anderen Geheimtipp sind wir heute noch sehr dankbar. Aus diesem Grund können wir ihn nur weiter empfehlen.

Sibel Acikgöz
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google